MEHR. MUT. MENSCH.                                                            

 

Mehr Mut für Veränderung.

Mehr Mut für Entscheidungen.

Mehr Mut, neue Wege zu gehen.

Auf unserer Reise über den Polarkreis vom 02. – 05. Januar 2020 werden wir uns intensiv mit dem Thema MUT auseinandersetzen. Starten Sie mit einer frisch getankten Portion Mut in das neue Jahrzehnt.

Gibt es bestimmte private oder berufliche Projekte, Träume, Wünsche, Ziele, welche schon lange nur darauf warten, endlich umgesetzt zu werden? Egal was es ist: oft fehlt uns dazu der Mut, den berühmten ersten Schritt dafür zu unternehmen. Alles startet mit diesem ersten Schritt, unabhängig von der Grösse des Vorhabens.

Den inneren Schweinehund zu überwinden, fordert Energie und einen klaren Entscheid. Oft sind wir jedoch besser darin, Gründe und Entschuldigungen zu finden, warum wir etwas (noch) nicht tun, statt einfach mit dem ersten Schritt anzufangen: keine Zeit, falscher Moment, zuwenig Ressourcen, keine Reserven…

Egal, wo du gerade im Leben stehst und was bei dir gerade ansteht: wenn du endlich damit anfangen willst, deine wichtigsten Ziele zu verfolgen, ist dieser Workshop die richtige Gelegenheit dazu. Nimm dir diese Zeit, es ist deine! Dieser Workshop wird kein Motivations-Seminar im Stile der 90er sein und du wirst auch nicht mit den Fäusten auf deiner Brust rumtrommeln und „hurra“ oder „Tschakka tschakka“ schreien müssen. Selbstverständlich darfst du das, falls dir danach sein sollte. Vielmehr soll es ganz private Zeit für dich und deine individuellen Projekte, Wünsche, Ziele und auch Träume sein. Nimm dir endlich Zeit dazu, starte damit, arbeite an einer Strategie dafür und setze sie um. Jetzt!

Wir alle haben die Tendenz, Zeit falsch einzuschätzen: während wir staunen, wie schnell die Zeit vergeht und wir uns genau erinnern könnnen, was wir im Jahre 2009 gemacht hatten, tun wir uns schwer damit, uns vorzustellen, was wir im Jahre 2029 machen werden. Warum?! Wir überschätzen, was wir in einem einzigen Jahr bewegen können und wir unterschätzen, was wir in 10 Jahren verändern können.

Meinst du nicht, es könnte sich daher lohnen, ein paar Stunden deiner wertvollen Lebenszeit zu investieren, um dich mit deinen Zielen und deren Umsetzung zu beschäftigen?

Meinst du nicht, es könnte sich daher lohnen, ein paar Stunden deiner wertvollen Lebenszeit zu investieren, um dich mit deinen Zielen und deren Umsetzung zu beschäftigen?

Was bringt dir dieser Workshop über dem Polarkreis?

  • Mehr Mut, die richtigen Entscheidungen zu treffen

  • Mehr Mut, zu wissen, was dir wirklich, wirklich wichtig ist

  • Mehr Mut, endlich die Dinge anzupacken, die dir wichtig sind

  • Mehr Mut, die gewünschte Veränderung anzugehen

  • Mehr Mut, deiner inneren Antreiber, Ziele, Wünsche wieder bewusst zu werden

  • Mehr Mut, auf die dir wirklich wichtigen Dinge zu fokussieren

  • Mehr Mut, an deinen Zielen festzuhalten und dranzubleiben

Aus dem Inhalt:

  • Warum Mut in Zukunft eine der wichtigsten Eigenschaften sein wird.

  • Veränderung: was braucht es dazu und warum ist sie so wichtig?

  • Was sind meine stärksten Antreiber, was bewegt mich?

  • Ängste: alle haben sie, niemand spricht darüber, wie können wir sie nutzen?

  • Emotionen: wie entstehen sie, wie verstehen wir sie, wie verändern wir sie.

  • Welche Glaubenssätze habe ich, welche will ich und warum?

  • Wie und warum Sprache und Worte unsere Taten beeinflussen.

 

Für wen ist dieser Workshop:

  • Alle, die es sich wert sind, sich mit den eigenen Zielen und deren Umsetzung auseinanderzusetzen.

  • Alltagshelden

  • Unternehmer/Solopreneure oder solche die es werden wollen

  • Selbständige/Freelancer

  • Alle, die ihren Mut jetzt wecken wollen

Es freut uns, dass wir den Emotions- und Mut-Experten Lorenz Wenger für diese Reise gewinnen konnten.

Lorenz Wenger

Der Vortragsredner und Business-Trainer begleitet Unternehmen, Verbände und Organisationen, welche sich mehr Mut wünschen: Mut für Veränderung, Mut für Entscheidungen, Mut, neue Wege zu gehen. Als Mentaltrainer und Emotions-Coach unterstützt er Menschen in emotionalen Stresssituationen: privat, geschäftlich oder im Sport. Für mutige Entscheidungen, mutige Projekte, mutige Auftritte und mutige Veränderungen. Oder einfach für den bekannten mutigen „ersten Schritt“.

Während 6 Jahren lebte Lorenz Wenger im Ausland, arbeitete in der Tourismus-Branche, bildete zahlreiche Menschen zu Tauchern aus und leitete mit seiner Familie und 15 Mitarbeitenden ein Tauch-Resort auf Bohol in den Philippinen. Zudem war er über 15 Jahre als Marketing- und Kommunikationsverantwortlicher in verschiedenen Branchen unterwegs, verwaltete Millionenbudgets und begleitete nationale und internationale Kunden.

Seine Freizeit verbringt er gerne mit der Familie, auf Reisen, hinter inspirierenden Büchern, beim Laufen im Wald, oder als Taucher in der Stille unter Wasser (seit 2015 gerne auch „unplugged“ mit einem Atemzug als Freediver). Ausserdem ist Lorenz Wenger ein bekennnender Liebhaber von gutem Kaffee: davon trinkt er über 1’400 Tassen jährlich.

Mut war immer schon sein starker Antreiber. Nicht immer war es einfach, oft hatte er Angst vor den eigenen Entscheidungen. Diese Angst, Selbstzweifel und auch Ohnmacht waren in vielen Situationen seine treuen Begleiter. Trotzdem war der Drang und die Sehnsucht, seine Träume zu erfüllen immer grösser. Heute inspiriert er Menschen, dazu, ihren Zielen, Visionen aber auch Sehnsüchten oder verschütteten Träumen und Wünschen nachzugehen und diese endlich anzupacken, umzusetzen und noch heute damit zu starten!

Hast auch du Mut dazu JETZT zu starten oder suchst du weiterhin nach Gründen, warum jetzt gerade nicht der richtige Zeitpunkt ist?

Impressionen 2018

Lorenz Wenger Kommunikation

www.lorenzwenger.ch

 

 

 

© lorenzwenger.ch

Infos & Reservation